Wir erstellen Ihren Schenkungsvertrag für den Bezirk Murau

Wir vom Notariat Mag. Klaus Maier sind Ihre erfahrenen Ansprechpartner, wenn Sie einen Schenkungsvertrag erstellen lassen möchten oder objektive Unterstützung in einer anderen rechtlichen Angelegenheit benötigen.

Unser Notariat mit umfangreichem Fachwissen
In der Notariatskanzlei Murau erhalten Sie von Notar Mag. Klaus Maier und seinem Substituten Mag. Harald Hartl eine umfassende rechtliche Beratung. Wir gehen mit Fachwissen und Erfahrung an Ihre Anliegen heran und finden für Ihre rechtlichen Fragen eine optimale Lösung. Wir agieren unparteiisch, flexibel und kompetent und können unseren KlientInnen die Vertraulichkeit aller Gespräche zusichern.

Unsere Leistungen
Zu unseren Aufgaben im Notariat gehören zahlreiche juristische Angelegenheiten wie die Errichtung von Verträgen und sonstigen Urkunden, die Beglaubigung von Unterschriften und die Aufnahme von Notariatsakten. Ebenso kompetent stehen wir Ihnen rund um Rechtsfragen in den Bereichen Vorsorge, Ehe- und Familienrecht, Verlassenschaften, Erb- und Testamentsrecht sowie Firmengründungen und Unternehmensrecht zur Verfügung. Wir
unterstützen Sie mit viel Engagement, langjähriger Berufserfahrung, fachlichem Hintergrundwissen und höchster Diskretion.

Schenkungsvertrag, Schenkungsvertrag erstellen, Bezirk Murau

Ihr Rechtsexperte für Schenkungsverträge
Bei einer Schenkung handelt es sich grundsätzlich um die unentgeltliche Überlassung einer Sache. Wird die Sache nicht sofort, sondern erst zu einem späteren Zeitpunkt übergeben, muss dies - um rechtswirksam zu sein - in Form eines Notariatsakts vereinbart werden. Wir stehen Ihnen dabei in unserer Notariatskanzlei mit Erfahrung und Fachwissen zur Seite, beraten Sie ausführlich hinsichtlich Formvorschriften, steuerlicher Aspekte sowie eventueller Meldepflichten und übernehmen die gesamte Vertragsabwicklung für Sie.

Schenkung auf Todesfall
Bei der Schenkung auf Todesfall tritt die Übertragung des Eigentums an einer Sache erst mit dem Ableben des Geschenkgebers in Kraft. Diese Art von Schenkung muss auf jeden Fall schriftlich in Notariatsaktsform zwischen Geschenkgeber und Geschenknehmer vereinbart werden. Wichtig ist weiters die ausdrückliche die Annahme der Schenkung durch den Geschenknehmer und die Abgabe eines Widerrufsverzichts durch den Geschenkgeber.

Erstes Informationsgespräch kostenlos
Wenn Sie rechtliche Fragen an unser Notariat im Bezirk Murau haben, vereinbaren Sie am besten einen Termin. Wir informieren Sie in einem kostenlosen Erstberatungsgespräch über Ihre Möglichkeiten. Anschließend entscheiden Sie, wie Sie weiter vorgehen bzw. ob Sie unsere Unterstützung in Anspruch nehmen möchten.

Wünschen Sie nähere Informationen über unsere Kanzlei oder möchten Sie unsere notariellen Leistungen in Anspruch nehmen? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung! Sie erreichen unser Kanzleiteam unter der Telefonnummer +43 3532/2262 oder Sie senden uns eine E-Mail-Nachricht an office@notar-maier.at. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen!

Ihr Team von der Notariatskanzlei Mag. Klaus Maier

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.